RENFT akustisch im Gasometer

Eine der Kult-Bands der DDR ist am Freitag in Zwickau zu erleben. Auf ihrer Akustik-Tour machen RENFT ab 20 Uhr Station im Alten Gasometer. RENFT spielt die guten alten Songs in neuem Gewand. Nicht in Urbesetzung, aber dennoch mit hervorragenden Musikern. Nach den tragischen Todesfällen der letzten Jahre ist sich die Band um Leadsänger Thomas Schoppe der Bedeutung von Songs wie „Wer die Rose ehrt“ oder „Nach der Schlacht“ als Erbe bewusster denn je. Das jetzige Konzertprogramm von RENFT stützt sich auf die drei wichtigsten und zugleich stilistisch unterschiedlichsten Grundpfeiler seiner Komponisten und Sänger wie Peter „Cäsar“ Gläser, Christian „Kuno“ Kunert und „Monster“ Schoppe.