SVZ mit neuem Fahrgastbeirat

Der neue Fahrgastbeirat der Städtische Verkehrsbetriebe Zwickau kam in der vergangenen Woche erstmals zusammen. Das Gremium besteht aus 15 Mitgliedern. Sechs Mitglieder kommen aus Behindertenverbänden, dem Kreisschülerrat und dem Studentenrat. Damit soll sichergestellt werden, dass wichtige Kundengruppen auch im Fahrgastbeirat vertreten sind. Die übrigen neun Mitglieder sind ständige Fahrgäste der SVZ, in der Regel Zeitkarteninhaber. Die erste Sitzung diente dem Kennenlernen und der Vorstellung des Unternehmens. Voraussichtlich im April sollen dann die Gremien des Fahrgastbeirates und seine Satzung beschlossen werden.