Vereiste Frontscheibe: Kind angefahren

Hartenstein – Ein zehnjähriges Mädchen ist am Montagmorgen auf der Rudolf-Breitscheid-Straße von einem Transporter angefahren worden. Das Kind musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 46-jährige Fahrer des Renault war von der Kirchgasse nach links abgebogen, als das Mädchen bei grüner Fußgängerampel die Breitscheid-Straße überquerte. Die Sicht des Autofahrers war durch Schnee und Eis auf der Frontscheibe beeinträchtigt.