Benzin- und Dieseldiebe schlagen zu

Zwickau – Bei einem auf der Olzmannstraße abgestellten Skoda Octavia ist am Wochenende der Tank angebohrt worden. Der 51-jährige Besitzer stellte am Montagvormittag fest, dass kein Benzin mehr im Tank war. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar. Auch zwei Forstmaschinen waren am Wochenende in Schönfels das Ziel von Dieseldieben. In einem Waldstück an der Ebersbrunner Straße öffneten die Täter die ungesicherten Tankdeckel einer Säge- sowie einer Rückemaschine und entwendeten 200 Liter Diesel-Kraftstoff. Die Polizei ermittelt.