Unfallflucht nach riskantem Überholmanöver

Werdau – Ein 81-Jähriger, der mit seinem Skoda Fabia am Mittwoch gegen 17:15 Uhr auf der Crimmitschauer Straße in Richtung Sternplatz unterwegs war, wurde in Höhe Opel-Autohaus trotz Gegenverkehr überholt. Beim Wiedereinscheren streifte das unbekannte Auto den Skoda. Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, setzte der Verursacher seine Fahrt fort. Der Schaden am Skoda beläuft sich auf rund 800 Euro. Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Werdau, Tel. 03761/7020, in Verbindung zu setzen.