Familienstreit endet im Krankenhaus

Hohenstein-Ernstthal – Wegen einer Familienauseinandersetzung wurde die Polizei am Dienstagabend in die Conrad-Clauß-Straße gerufen. Ein 51-Jähriger wollte seiner Frau etwas antun, wenn der Streit nicht geschlichtet werde. Offensichtlich hatten die Beteiligten erheblich Alkohol konsumiert. Bei der Klärung der Angelegenheit vor Ort reagierte die 56-jährige Ehefrau hysterisch und verletzte einen Polizisten am Finger. Da sich die Frau nicht beruhigen ließ, wurde ein Arzt gerufen, der die Frau in ein Krankenhaus einwies.