Kabarettistische Lesung mit Tilman Birr

Eine kabarettistische Lesung mit Musik gibt es am Mittwoch im Alten Gasometer. Um 20 Uhr ist Tilman Birr zu Gast. Der Kabarettist war mal Stadtführer in Berlin und hat darüber ein Buch geschrieben. Einen Sommer lang hat er auf einem Ausflugsschiff auf der Spree gesessen und den Touristen erklärt, was sie am Ufer sehen. Er verzweifelte an bayrischen Touristen, die des Deutschen nicht mächtig waren, bändigte spanische Technohedonisten, musste sich vor den Attacken besoffener Außenbezirksprolls verstecken, und erklärte den Zusammenhang zwischen Hitlers fehlendem Hoden und dem Krieg. Und er löste das große Rätsel der touristischen Binnenschifffahrt: Warum winken die Touristen vom Schiff?