Sattelzug im Kreisverkehr umgekippt

Zwickau – Im Kreisverkehr auf der Steinpleiser Straße ist am Dienstagnachmittag aus noch unbekannter Ursache ein Sattelzug umgekippt. Beladen war das Gespann mit Salzsäcken. Im Fallen brach der Lkw einen Laternenmast ab, der auf einen geparkten Suzuki fiel. Nach der Bergung des Sattelzuges und Reinigung der Unfallstelle konnte die Fahrbahn gegen 22 Uhr wieder frei gegeben werden. Der Unfallschaden beträgt 22.000 Euro.