Verkehrsunfall sorgt für Behinderungen

Zwickau – Nach der Kollision zweier Plw auf der Reichenbacher Straße kam es am Dienstagmorgen zu Behinderungen. Gegen 5:50 Uhr hatte der 54-jährige Fahrer eines Alfa Romeo beim Linksabbiegen in die Hilferdingstraße einen entgegenkommenden Ford nicht beachtet. Beim Zusammenstoß wurde der 33-jährige Ford-Fahrer leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von jeweils 5.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und dem Bergen der Autos kam es im Berufsverkehr bis etwa 7:30 Uhr zu Behinderungen, teilweise musste der Verkehr sogar angehalten werden.