Rentner rammt Fahrschulauto

Zwickau, OT Neuplanitz – Ein 81-Jähriger hat am Dienstagvormittag die Fahrprüfung einer jungen Frau unterbrochen. Die 24-Jährige sollte auf der Hans-Soph-Straße einparken, dabei rammte der Rentner mit seinem Toyota das Fahrschulauto. Anschließend verschwand er. Erst mit dem Eintreffen der Polizei kehrte der Verursacher an den Unfallort zurück. Gegen ihn wird nun wegen Fahrerflucht ermittelt. Indes hat die junge Dame ihre Prüfung bestanden.