Probealarm der Sirenen am 9. Januar

Jeden zweiten Mittwoch im Monat testet die Stadt Zwickau ihre 17 Feuerwehrsirenen, an jedem zweiten Mittwoch im Quartal auch die 19 elektronischen Anlagen. Mit dem Probealarm überprüft das Feuerwehramt die Systeme, die im Notfall einwandfrei funktionieren müssen. Am Mittwoch findet der nächste Test statt. Punkt 15 Uhr ist dann das 12 Sekunden dauernde Signal „Probealarm“ zu hören. Die elektronischen Anlagen senden zudem die Ansage „Achtung, Achtung! Hier spricht die Stadtverwaltung Zwickau. Das ist ein Probealarm.“. Die Feuerwehrsirenen werden außerdem am 13. Februar und am 13. März ausprobiert.