Transporter umgekippt

Crimmitschau (Bundesautobahn 4) – Auf der A 4 kurz nach der Landesgrenze Thüringen-Sachsen kam ein Ford-Transporter am Neujahrsmorgen von der Fahrbahn ab, fuhr auf die Schutzplanke auf, kippte nach rechts um und blieb hinter der Schutzplanke auf der Seite liegen. Die 48-jährige Fahrerin blieb dabei unverletzt. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 11.000 Euro.