Modellbahnclub öffnet seine Türen

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte öffnet der Modellbahnclub Zwickau in diesem Jahr zwischen den Feiertagen seine Ausstellung für die Besucher. Vom 27. bis 30. Dezember jeweils von 13:00-17:30 Uhr können sich die Besucher die verschiedenen Anlagen im „Haus der Modellbahn“, Crimmitschauerstr. 16, anschauen. Neben der digitalisierten Clubanlage präsentieren die Mitglieder die ersten Teile ihrer neuen H0-Vereinsanlage. Auch der Lückenschluss an der „Mülsengrundbahn“ ist inzwischen erfolgt. Ergänzt wird die Ausstellung durch verschiedene Kleinanlagen und Vitrinenmodelle. An jedem Ausstellungstag gegen 16:45 Uhr werden die Ausstellungsräume für 15 Minuten abgedunkelt, damit die Besucher die beleuchteten Details in vollem Umfang betrachten können. Weitere Informationen gibt es unter www.mbc-zwickau.de.