Frischzellenkur für Werdauer Gedächtnisplatz

Zu Beginn des neuen Jahres werden auf dem Werdauer Gedächtnisplatz Baumpflege- und Fällarbeiten durchgeführt. Hintergrund der Aktion ist die geplante Umgestaltung des Areals. Für die Grünanlage im Zentrum der Stadt hat ein Landschaftsarchitekturbüro ein neues Konzept erarbeitet, welches den Stadträten im ersten Quartal 2013 vorgestellt wird. Die meisten der alten Parkbäume sollen erhalten bleiben und werden in das neue Konzept integriert. Die zu fällenden Bäume weisen nach Angaben der Stadt Schäden und Pilzbefall im Stamm auf, wodurch die Verkehrssicherheit nicht mehr gewährleistet sei. Im Zuge der Aufwertung des Platzes sind Neupflanzungen vorgesehen, welche im Herbst 2013 oder Frühjahr 2014 umgesetzt werden sollen.