Orgelkonzert in der Katharinenkirche

Ein vorweihnachtliches Orgelkonzert findet am Samstag um 19:30 Uhr in der Katharinenkirche Zwickau statt. Organist Hans Christian Martin wurde 1986 in Zwickau geboren. Im Alter von fünf Jahren erhielt er seinen ersten Violinunterricht am Robert-Schumann-Konservatorium, mit neun Jahren zusätzlich Klavierunterricht. Von 2006 bis 2010 studierte er an der Hochschule für Kirchenmusik in Dresden und schloss mit dem B-Diplom ab. Vielfältige Engagements als Orgel-Solist oder Continuo-Organist kennzeichnen seitdem seine künstlerische Tätigkeit. Meisterkurse führten ihn u.a. zu Prof. Olivier Latry (Paris), Prof. Wolfgang Zerer (Hamburg) und Prof. Peter Planyavsky (Wien). Seit Oktober 2010 studiert er an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar. Zugleich ist er Kantor der Weimarer Jakobskirche. Im Frühjahr 2012 wurde er zum Titularorganisten der Schlosskirche in Ettersburg bei Weimar berufen. In Zwickau bringt er Werke von Johann Sebastian Bach, Dietrich Buxtehude, Philip Glass, Michael Kapsner und Nicolaus Bruhns zu Gehör. Der Eintritt ist frei.