Fußgänger stirbt bei Verkehrsunfall

Limbach-Oberfrohna – Bei  einem Verkehrsunfall auf der Peniger Straße ist am Montagabend ein Fußgänger ums Leben gekommen. Der 60-Jährige wollte gegen 18:30 Uhr mit seinem Hund die Fahrbahn überqueren, als er von einem 30-jährigen Skoda-Fahrer erfasst wurde. Noch am Unfallort erlag der Mann seinen schweren Verletzungen, auch sein Hund überlebte die Kollision nicht. Die zehnjährige Tochter des Skoda-Fahrers wurde leicht verletzt. Der Zentrale Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Südwestsachsen bittet Zeugen um Hinweise zum Unfallhergang, Telefon 03765 500.