FSV wählt neue Führungsspitze

Im Haus der Sparkasse nahmen die Mitglieder des FSV Zwickau am Samstag die Geschäftsberichte von Vorstand und Verwaltungsrat entgegen. Die gute Bilanz der letzten Jahre elaubte es dem Verein, den Verantwortlichen unter Vorstandssprecher Gerhard Neef den Dank auszusprechen und das Gremium zu entlasten. Anschließend wurden der Aufsichtsrat und der Vorstand personell neu besetzt. Der fünfköpfige Aufsichtsrat besteht aus Gerhard Neef, Jürgen Naumann, Toralf Thümmler, Ingo Kursawe und Uwe Findeiß. Zum neuen Vorsitzenden wurde Gerhard Neef gewählt. Tobias Leege, Matthias Chodora, Toralf Wagner und Kai Günther wurden von der Mitgliederversammlung in den neuen Vorstand berufen. Vorstandssprecher ist Tobias Leege.