Zwei Verletzte nach Unfall

Zwickau – Beim Fahrspurwechsel stieß eine 20-Jährige mit ihrem Fiat Punto am Donnerstagnachmittag auf dem Dr.-Friedrichs-Ring kurz vor der Einmündung Gewandhausstraße gegen einen Renault Megane. Durch die Wucht des Anpralls kam der Fiat ins Schleudern, stieß gegen einen an der Gewandhausstraße stehenden Audi A 6 und schob ihn auf den davor stehenden Nissan Primera. Bei dem Unfall wurden der 23-jährige Audi-Fahrer und die Verursacherin leicht verletzt. Der Gesamtschaden wurde mit rund 5.500 Euro beziffert.