Weihnachtsringzug mit Spendenaktion

Mit einem sogenannten Weihnachtsringzug feiert die Vogtlandbahn das wieder gewonnene Vogtlandnetz und ruft gleichzeitig zu einer Spendenaktion für krebskranke Kinder im Vogtland auf. Am 15. Dezember um 13:36 Uhr und um 16:50 Uhr startet die Sonderfahrt ab Plauen über Oelsnitz, Adorf, Schöneck, Falkenstein, Auerbach, Jocketa und Jössnitz wieder zurück in die Spitzenstadt. Entlang der Strecke können die Reisenden verschiedene Weihnachtsmärkte besuchen und das musikalische Rahmenprogramm genießen. Der Weihnachtsmann ist ebenfalls mit von der Partie. Im Weihnachtsringzug gelten alle Tarifangebote. Fahrscheine sind bei allen bekannten Agenturen der Vogtlandbahn oder im Zug erhältlich.