Eispiraten treffen erneut auf Heilbronner Falken

Die Eispiraten Crimmitschau bestreiten am Wochenende lediglich ein Punktspiel. Dazu müssen die Westsachsen am Freitag erneut gegen die Heilbronner Falken antreten. Im letzten Aufeinandertreffen vor einer Woche waren die Dahlem-Schützlinge mit 3:2 erfolgreich. Die Hausherren befinden sich derzeit in einer Krise. In den letzten sieben Partien gingen die Falken stets als Verlierer vom Eis. Dennoch sollten sich die Eispiraten vor der Mannschaft in acht nehmen. Heilbronn steht in der Tabelle hinter den Westsachsen, hat allerdings ein sehr starkes Team. das vor allem in der Offensive gefährlich agiert. Am spielfrreien Sonntag können die Crimmitschauer dann in Ruhe das Geschehen in der Liga beobachten. Erst am 21. Dezember greifen die Eispiraten bei den Hannover Indians wieder in das Geschehen ein.