Arbeiten am Kornhaus liegen im Plan

Die Arbeiten am Zwickauer Kornhaus liegen trotz des Wintereinbruchs im Plan. Das Dach ist fast komplett geschlossen und von außen lässt sich kaum erahnen, mit welch großen Schritten es im Inneren voran geht. Schaut man derzeit vom Doktor-Friedrichs-Ring nach oben dann sieht man, wie große Holzstapel in die Höhe gehoben werden. Durch eine kleine Lücke im Dach schieben die Männer die Bretter ins Innere des Daches. Das meiste Material ist hier bereits verbaut. Die kleinen Fenster, die man von der Straße aus gut erkennen kann, sind fast alle eingebaut. Projektsteuerer Dirk Georgi ist zufrieden, denn böse Überraschungen wegen des Wetters sind jetzt nicht mehr zu befürchten. Die endgültige Übergabe als Stadtbibliothek ist für das 4. Quartal 2014 geplant.