Moseler Wohnhaus unter dem Hammer

Die Deutsche Grundstücksauktionen AG führt am 14. und 15. Dezember ihre traditionellen Winterauktionen durch. In Berlin werden insgesamt 104 Objekte aus 12 Bundesländern angeboten. Unter den 31 Immobilien aus Sachsen ist ein Mehrfamilienhaus im Zwickauer Ortsteil Mosel. Das Wohngebäude in der Dänkritzer Straße wurde zwischen 1996 bis 2006 saniert und soll für mindestens 175.000 Euro unter den Hammer kommen. In Crimmitschau steht ein 3.000 Quadratmeter großes Waldstück für 1.000 und zwei leerstehende Mehrfamilienhäuser für 5.000 bzw. 6.000 Euro zur Auktion. Sämtliche Objekte werden ausführlich auf www.immobilien-auktionen.de und im Katalog der Deutschen Grundstücksauktionen AG vorgestellt.