In Gegenverkehr geraten – 12.000 Euro Schaden

Glauchau – Der 26-jährige Fahrer eines VW-Transporters kam am Dienstagmittag auf der Ludwig-Erhard-Straße in einer Rechtskurve von der winterglatten Fahrbahn ab. Bei der Kollision mit einem entgegenkommenden VW wurden der Unfallverursacher und der 49-jährige Passat-Fahrer leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 12.000 Euro.