Stunde der Jüdischen Musik

Nathalie Senf (Mezzosopran), Mirela-Florina Walla (Marimba/Drums), Bernhard Knobloch (Klarinette/Bassklarinette) und Martin Bargel (Klavier) vom Theater Plauen Zwickau bestreiten am Donnerstag in der Galerie am Domhof eine Stunde der Jüdischen Musik. Anlässlich des 75. Todestags von George Gerswin können sich die Besucher auf bekannte Melodien wie „I Got Rhythm“, „Summertime“ oder „The Man I Love“ freuen. Abgerundet wird das Konzert mit Musik von Fanny Hensel, Leonard Bernstein und Otto Goldschmidt. Klezmer und Humor sind natürlich auch wieder dabei. Konzertbeginn ist um 19 Uhr.