Leergutdieb ausgerutscht und gestellt

Zwickau – Am frühen Freitagmorgen konnte die Polizei einem Ladendieb das Handwerk legen. Der Mitarbeiter eines Getränkehandels an der Wilkauer Straße hörte kurz nach Mitternacht verdächtige Geräusche auf dem Betriebsgelände und ging der Ursache auf den Grund. Dabei ertappte er einen 57-Jährigen, der es auf das Leergut abgesehen hatte. Beim Versuch zu flüchten, rutschte der Täter aufgrund der Glätte aus und stürzte in einen Stapel Leergut. Der Angestellte schnappte sich den Dieb und übergab ihn der Polizei. Diese erstattete Anzeige wegen Diebstahl im besonders schweren Fall.