Vorfahrt nicht beachtet – eine Verletzte

Zwickau, OT Niederplanitz – Ein 73-jähriger Seat-Fahrer übersah am Mittwochnachmittag an der Einmündung Eduard-Soermus-/Rudolf-Breitscheid-Straße einen vorfahrtsberechtigten VW. Durch die Wucht der Kollision wurde der Polo auf den Gehweg geschoben und prallte dort gegen ein Verkehrszeichen. Die 27-jährige VW-Fahrerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 10.500 Euro.