Bei Abrissarbeiten verletzt

Zwickau – Auf einem Betriebsgelände an der Reichenbacher Straße ereignete sich am Mittwoch ein Arbeitsunfall. Ein 44-Jähriger und sein Kollege führten mit einem Pressluftbohrer Abrissarbeiten in einer Werkhalle durch. Dabei stürzte eine gemauerte Säule um und klemmte das Bein des Mannes ein. Der Arbeiter musste anschließend stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden.