Akute Gefahr durch Schneebruch in Waldgebieten

Aufgrund der starken Schneefälle besteht in vielen Waldgebieten des Landkreises die Gefahr von Schneebruch. Nach Angaben der Unteren Forstbehörde besteht akute Gefahr, dass Bäume durch den nassen Schnee gebrochen werden oder Kronenteile abbrechen. Besonders seien Berglagen ab 300 Höhenmetern betroffen. Waldgebiete sollten aus Sicherheitsgründen gemieden werden. Dort bestehe Lebensgefahr. Auch an öffentlichen Straßen durch die Waldgebiete müsse mit Gefährdungen und Behinderungen durch umstürzende Bäume und abbrechende Äste gerechnet werden.