Schüler diskutieren über Stadtpolitik

Dass Schüler durchaus interessiert sind, sich über Zusammenhänge und Mitbestimmungsmöglichkeiten zu informieren, zeigte eine Veranstaltung im Werdauer Rathaus. 27 Gymnasiasten der 9. Klasse diskutierten am Dienstagvormittag mit Oberbürgermeister Stefan Czarnecki (CDU) über die Aufgaben der Verwaltung, die Stadtentwicklung und aktuelle Zielstellungen. Dabei kam auch das Thema Jugendstadtrat zur Sprache. Die Verwaltung arbeitet derzeit an einem Konzept zur Wiederauflage des Gremiums. Die entsprechenden Ausschreibungen sollen Anfang 2013 veröffentlicht werden. Am Freitag will das Stadtoberhaupt den Besuch des Gymnasiums erwidern.