Werdauer Marktbrunnen als großer Adventskranz

In der kommenden Woche öffnet der Werdauer Weihnachtsmarkt seine Pforten. Die Besucher erwarten in diesem Jahr eine ganze Reihe an Neuerungen. Neben dem Weihnachtsbaum und den zahlreichen Marktbuden soll ein riesiger Adventskranz auf dem Markbrunnen über die gesamte Weihnachtszeit hinweg für zusätzliche Stimmung sorgen. Erstellt wurde der etwa 18 Meter umfassende Kranz von Stadtrat Andreas Gnaden in Zusammenarbeit mit Mitarbeitern der Stadtverwaltung. Trägergestell und mehrere Kubikmeter Tannengrün wurden von Bürgern kostenlos zur Verfügung gestellt. Geschmückt wurde der Adentskranz mit vier großen Laternen und zahlreichen Kugeln aus Plastik. Weitere Dekorationselemente nimmt das Rathaus entgegen.