Eisvergnügen auf Eis gelegt

Glauchau – Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag das Eisvergnügen am Schlossplatz buchstäblich auf Eis gelegt. Die Täter drehten das Ventil der Kühlanlage auf, so dass ca. 1.500 Liter Kühlflüssigkeit austreten konnten. Außerdem schlugen sie mit einem spitzen Gegenstand Löcher in die Eisdecke. Zum Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro kommt noch der Umstand hinzu, dass die Eisfläche bis zur Reparatur des Ventils und der Beseitigung der Löcher gesperrt bleiben muss. Zeugenhinweise zu der Sachbeschädigung nimmt das Polizeirevier Glauchau, Tel. 03763 64-0, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.