Vier Verletzte nach Vorfahrtsfehler

Mülsen, OT Mülsen St. Jacob – Beim Abbiegen von der St. Jacober Nebenstraße auf die B 173 übersah ein 57-jähriger Jaguar-Fahrer am Donnerstagnachmittag einen vorfahrtsberechtigen Skoda. Bei Zusammenstoß wurden die 32-jährige Beifahrerin im Skoda sowie drei neunjährige Kinder verletzt. Alle vier mussten ins Krankenhaus nach Zwickau gebracht werden, konnten nach ambulanter Behandlung jedoch wieder nach Hause entlassen werden. An beiden Autos entstand Sachschaden von insgesamt 18.000 Euro.