Ampel auf der Werdauer Straße geht wieder in Betrieb

Zwischen Werdau und Zwickau müssen Autofahrer ab Montag wieder mehr Zeit einplanen. An der Kreuzung Werdauer Straße/Heinrich-Braun-Straße/Königswalde Straße regelt bis Ende August erneut eine Ampel den Verkehr. Grund ist die Fortsetzung der Bauarbeiten auf der Heinrich-Braun-Straße zwischen Werdauer Straße und Ahornweg. Die Umleitung führt über die Werdauer Straße und den Ahornweg. Eine mobile Ampel wird außerdem in der Heinrich-Braun-Straße/Einmündung Ahornweg installiert.