Stadt Werdau verkauft ehemaligen Kindergarten

Für die ehemalige Langenhessener Kindertagesstätte „Haus der kleinen Füße“ wird ein neuer Eigentümer gesucht. Die Stadt Werdau hat das 2.348 Quadratmeter große Grundstück an der Crimmitschauer Straße 132 derzeit mit einem Verkehrswert von 72.000 Euro ausgeschrieben. Um das Jahr 1900 wurde an dieser Stelle die erste Kindereinrichtung gebaut, zwischen 1950 und 1960 erfolgte ein Um- und Ausbau des rund 650 Quadratmeter großen Objektes. Die Frist zum Kauf des inmitten von Wohn- und Gewerbebebauung gelegenen Grundstücks endet am 20. April. Die Stadt hofft, mit dem zentral gelegenen Flurstück gute Entwicklungsmöglichkeiten für einen privaten oder gewerblichen Investor bieten zu können.