Neuer Fertigungsleiter im Zwickauer Fahrzeugwerk

Dr. Florian Weymar hat am 1. März die Fertigungsleitung für Golf und Passat im Fahrzeugwerk Zwickau von Volkswagen Sachsen übernommen. Der 43-jährige Münchner löst Hartmut Naumann ab, der die Fertigungsleitung im Volkswagen Werk Emden übernommen hat. Weymar absolvierte ein Maschinenbaustudium (Dipl.-Ing.) an der Technischen Universität Berlin und promovierte berufsparallel 2001 an der gleichen Alma Mater. Seine berufliche Laufbahn begann er 1996 beim VW-Mutterkonzern in Wolfsburg. Nach dreijährigem Einsatz im Karosseriebau des Werkes Wolfsburg nahm er 2000 eine Assistententätigkeit in der Konzern Qualitätssicherung an und wechselte 2002 in den Bereich Qualitätsanalyse/-planung. Drei Jahre später wurde Florian Weymar zum Leiter Qualitätssicherung des Werkes Emden berufen und wechselte 2007 in gleicher Verantwortung zur Gesellschaft Volkswagen Slovakia nach Bratislava.