Frauentagsveranstaltungen des DGB

Unter dem Motto „Heute für morgen Zeichen setzen“ stehen am Donnerstag die Zwickauer Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag beim DGB Südwestsachsen. Zunächst gibt es einen Frauenhistorischer Stadtrundgang. Treffpunkt ist um 15:30 Uhr am Alten Zollhaus/Frauentor. Um das Thema „Minijobs und Niedriglöhne – vor allem für Frauen eine Sackgasse?!“ geht es dann ab 17:30 Uhr im Gewerkschaftshaus. Zu Gast sind unter anderem Vertreter der Deutschen Rentenversicherung und vom DGB-Bundesvorstand. Um 20 Uhr beschließt eine Kabarettvorstellung das Frauentagsprogramm.