Nach Einbruch Feuer gelegt

Zwickau – Nach einem Einbruch in ein Textilgeschäft in der Crimmitschauer Straße kam es am Sonntag gegen 23:40 Uhr zu einem Brand. Durch die starke Rauchentwicklung mussten 21 Bewohner des Wohn- und Geschäftshauses durch die Berufsfeuerwehr evakuiert werden. Weil die Wohnungen unbewohnbar sind, kamen die Leute zum Teil in einem Hotel oder bei Verwandten unter. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.