Mikrozensus 2012 im Januar gestartet – Interviewer bitten um Auskunft

statistisches Bundesamt

Auch im Jahr 2012 wird in Sachsen wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Der Mikrozensus erfolgt ganzjährig von Januar bis Dezember im gesamten Bundesgebiet. Es werden wie immer Daten über die Bevölkerungsstruktur, die wirtschaftliche und soziale Lage der Bevölkerung sowie über Familien, Haushalte und den Arbeitsmarkt erhoben, 2012 auch über das Pendlerverhalten. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetz Auskunftspflicht.