Einwohner- und Standesamt wird zum Bürgeramt

Das Einwohner- und Standesamt gehört zu den Ämtern der Stadtverwaltung mit der höchsten Besucherfrequenz. Vor diesem Hintergrund und um das Auffinden einzelner Bereiche zu erleichtern, wird der Name ab 1. März in Bürgeramt geändert. Zu der Behörde gehören der Bürgerservice im Rathaus, das Standesamt im Dünnebierhaus, die kommunale Statistikstelle sowie der Bereich Wahlen und noch bis 31. Mai die Erhebungsstelle Zensus 2011. Die letztgenannten Bereiche haben dienstags von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 18 Uhr sowie donnerstags von 8 bis 12 und von 13 bis 15 Uhr geöffnet. Der Bürgerservice, wo unter anderem Pass- und Meldeangelegenheiten erledigt werden können, ist an 50 Stunden in der Woche erreichbar, telefonisch unter 0375 833300. Die E-Mail-Adresse lautet künftig: buergeramt@zwickau.de.