Containerstandplatz wird aufgelöst

Kommende Woche werden in Marienthal die Glascontainer an der Pauluskirche abgezogen. Grund für die Räumung des Standortes ist nach Angaben des Amtes für Abfallwirtschaft die im Auftrag der GGZ entstehende Wohnanlage „Mariengarten“ und der damit verbundene Parkplatzbedarf. Als Ausweich können die umliegenden Standplätze in der Hoferstraße (Nähe Kaufmarkt) oder der Julius-Seifert-Straße (Nähe Freizeitzentrum Marienthal) genutzt werden. Für die Beräumung ist es notwendig, dass der Bereich vor den Containern vom 27. Februar bis 2. März freigehalten wird, da parkende Fahrzeuge den Abzug erschweren bzw. verhindern können.