Große Resonanz auf Werdauer Nutzfahrzeugtreffen

Am ersten Maiwochenende ist es wieder soweit: Vom 4. bis 6. Mai kommen hunderte historische Nutzfahrzeuge aus ganz Deutschland zum bereits 15. IFA-Oldtimertreffen nach Werdau. Wie in den vergangenen Jahren findet die Veranstaltung auf der Westtrasse und im angrenzenden Industriegebiet statt. Erwartet werden weit über 10.000 Besucher und mehr als 500 Besitzer von vornehmlich in Werdau gebauten Lastkraftwagen und Bussen. Von den 600 Einladungen, die Mitte Januar verschickt wurden, trafen einen Monat später bereits über 160 Anmeldungen im Stadt- und Dampfmaschinenmuseums ein. Beim Konzept für das Jahr 2012 setzt der Veranstalter auf eine Kombination aus alt Bewährtem, kombiniert mit der ein oder anderen Überraschung. Der „Porsche Club Chemnitz Westsachsen“ ist erstmals mit dabei.