BSV gewinnt Trainingsspiel gegen Oberligaspitzenreiter

Die Zweitligahandballerinnen des BSV gewannen am Dienstagabend ein Testspiel gegen den HC Rödertal mit 38:31. Der Tabellenführer der mitteldeutschen Oberliga begann stark und war hoch motiviert. Schnell rannten die Zwickauerinnen einem Rückstand hinterher, der zeitweise sechs Tore betrug. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit zog der BSV das Tempo an und holte auf. Mit einem 15:16 ging es in die Pause. Die zweite Halbzeit gestalteten die Rentsch-Schützlinge dann für sich (23:15). Schnelle Konter und eine aggressivere Deckung waren ausschlaggebend für den letztlich verdienten Sieg. Beste Werferinnen waren Evelina Kalasauskaite und Emi Uchibayashi mit jeweils 9 Toren.