Karsten Baumann neuer Cheftrainer in Aue

Karsten Baumann ist neuer Cheftrainer von Erzgebirge Aue. Der 42-jährige Fußball-Lehrer, der zuletzt für Rot-Weiß Erfurt und den VfL Osnabrück verantwortlich war, wurde am Mittwoch offiziell vorgestellt. Der gebürtige Oldenburger erhielt bei den Veilchen zunächste einen Vertrag bis Saisonende. Sollte er mit der Mannschaft den Klassenerhalt schaffen, verlängert sich der Kontrakt um ein weiteres Jahr. Der ehemalige Bundesligaprofi (Köln und Dortmund) freut sich auf seine neue Aufgabe: „Aue ist ein Verein mit einer großen Fußballtradition. Und für mich ist es natürlich eine große Herausforderung, hier im Erzgebirge als Cheftrainer zu arbeiten. Gemeinsam werden wir von der ersten Stunde an alles unternehmen, damit unser Verein in dieser Liga bleibt.“