Premiere in der Laurentiuskirche

Eine Premiere der besonderen Art erlebt am kommenden Samstag die St. Laurentiuskirche in Crimmitschau. Um 17 Uhr kommt in dem Gotteshaus erstmals eine Komposition von Gustav Mahler zur Aufführung. Neben seinem „Lied von der Erde“ erklingt Alexandre Guilmants Sinfonie Nr. 1 op. 42 d-moll für Orgel und Orchester. Neben der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach unter der Leitung von Jiri Malat übernimmt in dem Werk die neue Großorgel eine tragende Rolle. Solisten sind Bhawani Moennsad (Alt) und Heiko Börner (Tenor). Die Orgel spielt Prof. Martin Strohhäcker aus Dresden.