Ladearm fällt Lichtmast

Zwickau – Der unzureichend gesicherte Ladearm eines Lkw „fällte“ am Mittwochnachmittag einen Lichtmast. Der 51-jährige Mercedes-Fahrer war gegen 15:10 Uhr von der Humboldtstraße nach links in die Reichenbacher Straße abgebogen. Dabei löste sich der Ladearm und stieß gegen den Betonmast einer Straßenlaterne. Der Mast fiel um. Teile der Lampe beschädigten kurz danach den Reifen eines VW Golf. Personen kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden. Der Sachschaden wird auf rund 7.100 Euro geschätzt.