Eine Leichtverletzte und 20.000 Euro Schaden – Zeugen gesucht

Zwickau – Um einen Unfall auf der Kreuzung Dr.-Friedrichs-Ring/Katharinenstraße rekonstruieren zu können, sucht der Reichenbacher Verkehrsunfalldienst, Tel. 03765/ 500, Zeugen. Am Donnerstag gegen 13:30 Uhr waren dort ein Audi und ein Fiat zusammengestoßen, wobei die 45-jährige Fiat-Fahrerin leicht verletzt wurde. An beiden Autos entstand Sachschaden von je etwa 10.000 Euro. Nach bisherigem Kenntnisstand wollte der 43-jährige A4-Fahrer vom Ring nach links in die Katharinenstraße abbiegen und hatte dabei den entgegen kommenden Stilo missachtet.