Sonderausstellung zum „400. Geburtstag von Christian Daum“

Anlässlich des 400. Geburtstages von Christian Daum wird am Sonntag in den Priesterhäusern eine Sonderausstellung eröffnet. Daum studierte in Zwickau und Leipzig, arbeitete als Lehrer und stieg später zum Schulrektor auf. Die neue Ausstellung zeichnet durch Briefe, Dokumente, Bücher und andere historische Gegenstände auf anschauliche Weise das Leben und Wirken des angesehenen Zwickauer Gelehrten nach. Authentisch sind dabei auch die Priesterhäuser selbst, denn hier verbrachte der frühere Rektor einen Teil seines Lebens. Die Sonderausstellung ist bis zum 6. Mai zu sehen.