Prinzessin Cindy gibt sich die Ehre

Mit ihrem aktuellen Programm „Nicht jeder Prinz kommt uff’m Pferd“ hält Prinzessin Cindy aus Marzahn mit ihrem 1-Mann-Staat am Freitag Hof in der Zwickauer Stadthalle. Ab 20 Uhr beweist sie, dass es Märchen auch heute noch gibt. Aschenputtel lebt zwar nicht mehr vom Erbsenzählen, sondern von Hartz IV und hat entsprechend auch kein Interesse an gläsernen Schuhen. Und wenn, gibt es die nicht einmal in Größe 42,5. Entsprechend sollte der Prinz heutzutage auch mehr als eine Pferdestärke vorweisen. Außerdem geht’s nicht nur um äußere Werte. Was nutzt es, wenn dein Traummann von außen aussieht wie Brad Pitt, aber von innen dumm ist wie ein Kanten Brot? Ein Prinz, der keine romantische SMS auf die Kette kriegt, kann gleich als Kröte am Brunnen bleiben. Prinzessin Cindy, der Traum in Pink, will erobert werden, und zwar so, wie die Deutschen Mallorca erobert haben, mit Sonne, Bier und guter Laune …

Karten sind erhältlich bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter der Tickethotline 0341 – 98 000 98 und im Internet unter www.mawi-concert.de.