Kinder- und Jugendtelefon hilft bei Zeugnissorgen

In Sachsen beginnen am Freitag die Winterferien. Die 434.000 Schülerinnen und Schüler erhalten gleichzeitig ihre Noten für das erste Halbjahr. Aber nicht jeder kann sich über ein gutes Zeugnis freuen, für viele Kinder und Jugendliche ist die Vorfreude auf die Ferien getrübt. Wegen ihrer schlechten Noten befürchten sie Stress und Ärger zu Hause. Speziell für diese Schüler gibt es das Kinder- und Jugendtelefon. Unter den bundesweiten Nummern 0800 – 111 0 333 und 116 111 stehen den Anrufern  montags bis samstags, 14 bis 20 Uhr, kompetente BeraterInnen mit Rat und Tat zur Seite – anonym und kostenlos. Das Elterntelefon ist unter der Telefonnummer 0800 – 111 0 550 montags und mittwochs von 9 bis 11 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 17 bis 19 Uhr zu erreichen.