Auto wird gegen Zaun geschleudert

Werdau, OT Langenhessen – Während des Überholens hat am Dienstagabend der Fahrer eines VW Bora auf der Crimmitschauer Straße die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Auto rammte daraufhin einen Zaun und eine Straßenlampe. Verletzt wurde niemand, der Schaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Auslöser des Unglückes war überhöhte Geschwindigkeit des 30-Jährigen.